Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Katholisch-Evangelische Sozialstation Füssen

Kontakt


Kath.-Evang. Sozialstation Füssen gGmbH
Am Ziegelstadel 12 • 87629 Füssen
Telefon +49 8362 9171-0
Telefax +49 8362 9171-128
info@sozialstation-fuessen.de

  • Ambulante Pflege, Tagespflege, Kurzzeitpflege - Sozialstation Füssen

Kurzzeitpflege im Betreuungszentrum St. Anna

Bei der Kurzzeitpflege handelt es sich um einen vorübergehenden Aufenthalt in einer stationären Einrichtung.


Ziele der Kurzzeitpflege

  • pflegenden Angehörigen Entlastung und Freiraum schaffen
  • Hilfe sein, wenn pflegende Angehörige gegenwärtig nicht in der Lage sind, die erforderliche Pflege und Hilfestellung selbst zu erbringen
  • Krankenhausaufenthalte vermeiden oder verkürzen, wenn nach akuter Versorgung der Patient noch nicht nach Hause entlassen werden kann
  • Menschen vor Vereinsamung und sozialer Isolation bewahren
  • Menschen aufnehmen, die sich in einer kritischen Lebensphase befinden und sich in ihrer häuslichen Umgebung vorübergehend nicht alleine versorgen können
Zimmer für die Kurzzeitpflege in der Katholisch-Evangelischen Sozialstation Füssen
Wintergarten für gemütliches Beisammensein in der Katholisch-Evangelischen Sozialstation Füssen

Unsere Kurzzeitpflege bietet

  • Rundumbetreuung durch geschultes Fachpersonal
  • Sämtliche Leistungen der Grund- und Behandlungspflege
  • Verpflegung unter Berücksichtigung des jeweiligen Krankheitsbildes
  • Teilnahme an Singkreisen, Gymnastik, Gehirnjogging, Bewegungsübungen, Musizieren, Basteln, Gottesdiensten etc.

Der Aufenthalt in der Kurzzeitpflege wird durch die Pflegekassen bei Vorliegen der Pflegegrade 2 bis 5 finanziell unterstützt und kann auch durch die Verhinderungspflege abgerechnet werden.

Unsere Kurzzeitpflegestation ist barrierefrei und umfasst insgesamt 18 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern. Diese sind mit Pflegebetten, eigenem Badezimmer mit Dusche / WC sowie Terrasse oder Balkon ausgestattet.