Katholisch-Evangelische Sozialstation Füssen

Kontakt


Kath.-Evang. Sozialstation Füssen gGmbH
Am Ziegelstadel 12 • 87629 Füssen
Telefon +49 8362 9171-0
Telefax +49 8362 9171-128
info@sozialstation-fuessen.de

  • Ambulante Pflege, Tagespflege, Kurzzeitpflege - Sozialstation Füssen

Verein "Sozialstation Füssen und Umgebung e.V."

Der Förderverein "Sozialstation Füssen und Umgebung e.V." wurde bereits im Jahr 1980 gegründet. Die Zweckbestimmung des Vereins ist in der Satzung wie folgt beschrieben:

  • Zweck des Vereins ist es sich vorwiegend im Dekanat Füssen auf sozialem Gebiet vorhandene Aktivitäten zu koordinieren und neue anzuregen. Die gesamte Arbeit geschieht in christlicher Nächstenliebe als einer Lebens- und Wesensäußerung der Kirche

  • Zur Erfüllung dieses Zweckes erfüllt der Verein nachstehende Aufgaben:
    • Förderung der Kath.-Evang. Sozialstation Füssen gGmbH in jeder Weise
    • Unterstützung und Förderung der Hospizarbeit und Notfallseelsorge
    • Durchführung und Unterstützung von Besucherdiensten für stationäre und ambulante Patienten
    • Durchführung und Unterstützung von Gesprächskreisen für pflegende Angehörige.

Der Vorstand des Vereins setzt sich wie folgt zusammen:

1. VorsitzenderSiegfried Lecher, Füssen
2. VorsitzendeAndrea Mahler, Schwangau
SchatzmeisterNikolaus Schulte, Füssen
SchriftführerAndreas Hüller, Kaufbeuren
BeisitzerOswald Kainz, Nesselwang
BerisitzerChristoph Schwarzer, Füssen
KassenprüferKlaus Lüders, Füssen
Beratende OrganeGeschäftsführer der Sozialstation Füssen
                             Andreas Hüller, Kaufbeuren
Anja Schmid, Füssen

Derzeit werden folgende Aktivitäten unterstützt:

  • Unterstützung von bedürftigen und sozial schwachen Personen mit Hilfsmitteln, Lebensmitteln und Dingen die im täglichen Leben notwendig sind.
  • Unterstützung der Palliativpflege der Kath.-Evang. Sozialstation Füssen.
  • Entschädigungen für Ehrenamtliche Mitarbeiter des Besuchsdienstes, der Vollstationären- und der Tagespflege.
  • Unterstützung von Personen, durch die Begleitung und Betreuung derer Angehörigen mit Demenz.
  • Unterstützung der Sozialstation Füssen im Bereich von Schulungen und Fortbildungen der Mitarbeiter.
  • Unterstützung der Notfallseelsorge.

Mitglied werden

Wir würden uns freuen auch Sie als Mitglied im Verein „Sozialstation Füssen und Umgebung e.V.“ gewinnen zu können.

Der jährliche Beitrag kann von Ihnen selbst bestimmt werden.

Weitere Informationen und Beitrittserklärungen erhalten Sie bei der Kath.-Evang. Sozialstation Füssen, Tel. 08362-9171-0

Fördermitglied werden: Initiates file downloadBeitrittserklärung Förderverein

Geschichtliche Entwicklung des Vereins

Im Februar 1980 schlossen sich der von den katholischen Kirchenstiftungen gegründete Verein „Sozialstation Füssen und Umgebung e.V. und  der von evangelischen Gemeindemitgliedern gegründete Verein Evang. Diakonieverein Füssen e.V. zum Verein "Sozialstation Füssen und Umgebung e.V." zusammen.

Der Verein verfolgte schon damals den Zweck, im Dekanat Füssen auf sozialem Gebiet vorhandene Aktivitäten zu koordinieren und neue anzuregen.
Ferner war der Verein bei der Gründung Betreiber der Sozialstation, die für Hilfesuchende ohne Rücksicht auf Konfession, Rasse und Weltanschauung offen ist.

Als 1. Vorsitzende wurden 1980 Herr Hans Weber, Oberamtsrat aus Füssen sowie Herr Herbert Schuler, Stadtpfarrer in Füssen gewählt.

Im Jahr 1995 wurde die Kath.-Evang. Sozialstation zur gGmbH umfirmiert.

Der Verein blieb weiterhin als Förderverein bestehen. Er ist des weiteren Mitglied beim Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V.

Derzeit zählt der Verein über 70 Mitglieder.