Katholisch-Evangelische Sozialstation Füssen

Kontakt


Kath.-Evang. Sozialstation Füssen gGmbH
Am Ziegelstadel 12 • 87629 Füssen
Telefon +49 8362 9171-0
Telefax +49 8362 9171-128
info@sozialstation-fuessen.de

  • Ambulante Pflege, Tagespflege, Kurzzeitpflege - Sozialstation Füssen

Betreutes Wohnen

Die drei barrierefreien Penthaus-Wohnungen im Dr. Elisabeth Seif Haus sind zwischen 78 m² und 85 m² groß.

Die Wohnungen sind räumlich in einen Wohnraum mit integrierter Küchenzeile, Schlafzimmer, Badezimmer mit Dusche / Badewanne, Gästetoilette, Abstellraum und großzügiger Dachterasse aufgeteilt. Zusätzlich gehört ein Kellerraum zur Wohnung.

Alle Wohnungen werden im Sinn des "Betreuten Wohnens" von unserer Einrichtung betreut.

Als Betreuungsträger bieten wir dem jeweiligen Bewohner soviel Hilfe und Betreuung an wie es nötig ist, bzw. gewünscht wird.

Mit dem grundliegenden Anliegen, die höchstmögliche Selbständigkeit und Unabhänigkeit sowie das Bedürfnis nach Sicherheit im eignen Haushaltzu bewahren.

Um diese Sicherheit zu erhalten bietet die Sozialstation einen sog. "Betreuungsvertrag" an.

Dieser Vertrag beinhaltet unter anderem

die ständige Rufbereitschaft über das Notrufgerät, Soziale Betreuung und Beratung, Vermittlung und Organistation von ambulanten Pflegeleistungen, Kurzzeitpflege, Tagespflege etc.; Vermittlung und Organistation weiterer Dienstleistungen, Gesellige, kulturelle und gesundheitsfördernde Angebote wie z.B. Gymnastik, Singen im Chor, wöchentliche Kaffeenachmittage, Sommerfeste u.v.m. und Seelsorge, Gottesdienste.

Zusätzlich bietet die Sozialstation Füssen einen Mittagstisch für Senioren in der Anna-Stube an, der täglich von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet ist. Hier können die Bewohner ein täglich frisch zubereitetes Mittagessen in Gesellschaft mit anderen Bewohnern gegen eine Gebühr einnehmen.